Wir über uns

               

                                                                                                     

      

Unser Verein stellt sich kurz vor :                                               

Der Verein wurde 1994 mit damals 12 Mitgliedern, davon 6 Jugendliche, unter dem Namen

"ETF - Team Pegau" gegründet.Nach Umstrukturierung im Jahr 2001 trägt er den offiziellen

Namen "Angelverein Wyhratal e.V.". Der Verein ist Mitglied im Dachverband "DAV"

und im Regionalverband "AV-Mittlere Mulde Leipzig e.V.".

Beheimatet ist unser Verein in Sachsen, an der Landesgrenze zu Thüringen, genau zwischen dem Bornaer- und

Altenburger Land. Der AV-Wyhratal ist der größte regionale Angelverein mit zahlreichen Eigentums-, Pacht- und

Verbandsgewässern  und zählt zur Zeit ca. 140 Mitglieder, davon ca.15 Jugendliche, mit steigender Tendenz.

Grund dafür sind sicherlich das gute Vereinsleben und sportliche Höhepunkte.

Der Verein veranstaltet jährlich zahlreiche Angelveranstaltungen  wie das An-und Abangeln, Karpfenangeln,Hechtangeln,

Familienangeln, Arbeitseinsätze u.s.w.  Dabei kommt der kulinarische Hintergrund natürlich nicht zu kurz.

Feste Termine sind die Anglerversammlungen und Anglertreffen am 1. Freitag, jeweils 19:00 Uhr im Monat. Die Versammlungen

und Sitzungen finden im Gasthof Thräna und die Anglertreffs am Gewässer „Kraft-1“ statt.

 

Für Fragen aller Art ums Angeln und zum Verein stehen wir Euch gern zur Verfügung.

 


 

Geschichte in Wort und Bild

Die Entstehung von " Klein Canada " 

0.


1.


2.


3.

 

 


4.


5.

 

   


6.

 


7.

 

 


8.

 


9.
 
 
 

10.

 

 


11.

 

12.

 


13.

 


14.

 


15.

 

16.

 


17.

 

 

 

Nach oben